Dekoherzen im Landhausstil

Bild
Ich habe neue Stoffherzen genäht. Dieses Jahr gibt es Varianten aus Leinen, aus rotem Karostoff und natürlich ganz klassisch aus den Bayernrauten.
Das ganze Frühjahr habe ich schon überlegt, wie ich die Herzen dieses Jahr mache. Ich wollte nicht wieder nur 1 Charm plus Schleife. Irgendwann kam mir die Idee, eine Art Charivari zu kreieren.
Für die Anhänger hatte ich die Wahl zwischen diversen Münzen, Krickerl, bemalte Geweihscheiben, Brezeln, Kronen und viele andere Varianten ...
Es gibt so unendlich viele Möglichkeiten, die Anhänger zu kombinieren.
Ab sofort sind alle Herzen in meinem Etsy Shop Holz und Leinen erhältlich.

Kästchen mit Intarsienarbeit

Hauptmotiv, fast fertig
Hauptmotiv oben und die Seitenkanten bereits aufgeleimt

vordere Seitenkante aufgeleimt
Dieses alte Kästchen habe ich in einem wirklich furchtbaren Zustand auf dem Flohmarkt gekauft und gleich die Idee für dieses Motiv im Kopf gehabt. Die Arbeit macht so richtig Spaß, weil sich das Holz wie Butter schneiden läßt, das Messer geht ganz einfach durch, nichts splittert oder reißt. Ich bin schon gespannt, wie es in Bezug auf die Farben final aussehen wird. Wenn ich die einzelnen Hölzer etwas anfeuchte, kommen die Farben richtig toll zur Geltung, besonders das Grün. Aber bis dahin dauert es noch etwas. Ich muß auch noch neue Scharniere besorgen, die Alten waren komplett verrostet.