Life Magazin Cover 1920 Teil 2

Und so ging es weiter:

alle Teilstücke sind zugeschnitten und fixiert; teilweise habe ich Hölzer nochmals ausgetauscht bzw. Details ergänzt

nach dem Aufleimen und Entfernen der Klebestreifen habe ich die Oberfläche schön glatt geschliffen; wenn ich mit geschlossenen Augen mit den Fingern über das Holz streiche, fühle ich keinen Übergang zwischen den einzelnen Hölzern mehr
mit Auftragen der Schelllackgrundierung kommen die Farben richtig intensiv zur Geltung

und jetzt erfolgt wieder abwechselnd eine Schellackgrundierung und ein Schleifvorgang; immer im Wechsel, bis ich eine schöne glatte und glänzende Oberfläche habe

Beliebte Posts aus diesem Blog

Federn gold färben

bemalte Schaukelpferde aus Holz

Restauration eines Stuhls und Erneuerung des Korbgeflechts