Dekoherzen im Landhausstil

Bild
Ich habe neue Stoffherzen genäht. Dieses Jahr gibt es Varianten aus Leinen, aus rotem Karostoff und natürlich ganz klassisch aus den Bayernrauten.
Das ganze Frühjahr habe ich schon überlegt, wie ich die Herzen dieses Jahr mache. Ich wollte nicht wieder nur 1 Charm plus Schleife. Irgendwann kam mir die Idee, eine Art Charivari zu kreieren.
Für die Anhänger hatte ich die Wahl zwischen diversen Münzen, Krickerl, bemalte Geweihscheiben, Brezeln, Kronen und viele andere Varianten ...
Es gibt so unendlich viele Möglichkeiten, die Anhänger zu kombinieren.
Ab sofort sind alle Herzen in meinem Etsy Shop Holz und Leinen erhältlich.

bemalte Schaukelpferde aus Holz


die Pferde sind ausgesägt, geschliffen und weiß grundiert; drei bekommen goldene Kufen, die anderen drei werden silber

das Gold glänzt und glitzert schön intensiv

eine bunte Truppe aus braunen, schwarzen und weißen Pferden

das ist der aktuelle Stand: Teile der Verzierungen sind bereits gemalt, manche haben auch schon winzige Details



Rechts und links an den Enden der Kufen sind kleine Bohrungen. Dafür fertige ich entweder kleine Quasten in einer passenden Farbe an, oder ich nehme Kristalle, die dann schön funkeln. Ich habe mich noch nicht entschieden. Mal sehen, wie es aussieht, wenn die Schaukelpferde komplett fertig bemalt sind...