Dekoherzen im Landhausstil

Bild
Ich habe neue Stoffherzen genäht. Dieses Jahr gibt es Varianten aus Leinen, aus rotem Karostoff und natürlich ganz klassisch aus den Bayernrauten.
Das ganze Frühjahr habe ich schon überlegt, wie ich die Herzen dieses Jahr mache. Ich wollte nicht wieder nur 1 Charm plus Schleife. Irgendwann kam mir die Idee, eine Art Charivari zu kreieren.
Für die Anhänger hatte ich die Wahl zwischen diversen Münzen, Krickerl, bemalte Geweihscheiben, Brezeln, Kronen und viele andere Varianten ...
Es gibt so unendlich viele Möglichkeiten, die Anhänger zu kombinieren.
Ab sofort sind alle Herzen in meinem Etsy Shop Holz und Leinen erhältlich.

bemalte Schaukelpferde Teil II

Und so ging es weiter:

farblich passend habe ich für jedes Pferdchen zwei Miniquasten angefertigt...

...und an je ein Ende der Kufen eine der Quasten befestigt

und so sieht das dunkle Schaukelpferd mit den goldenen Kufen aus;
als Aufhängung habe ich eine Kordel aus zwei farblich passenden Garnsträngen gedreht
 

zu den silberfarbigen Kufen habe ich Miniquasten in burgunderrot angefertigt;
für die Kordel habe ich die gleiche Farbe gewählt