Dekoherzen im Landhausstil

Bild
Ich habe neue Stoffherzen genäht. Dieses Jahr gibt es Varianten aus Leinen, aus rotem Karostoff und natürlich ganz klassisch aus den Bayernrauten.
Das ganze Frühjahr habe ich schon überlegt, wie ich die Herzen dieses Jahr mache. Ich wollte nicht wieder nur 1 Charm plus Schleife. Irgendwann kam mir die Idee, eine Art Charivari zu kreieren.
Für die Anhänger hatte ich die Wahl zwischen diversen Münzen, Krickerl, bemalte Geweihscheiben, Brezeln, Kronen und viele andere Varianten ...
Es gibt so unendlich viele Möglichkeiten, die Anhänger zu kombinieren.
Ab sofort sind alle Herzen in meinem Etsy Shop Holz und Leinen erhältlich.

Restauration eines Stuhls

Die Sitzfläche ist fertig geflochten und aufgeleimt. Ich habe diesmal allerdings arg getrödelt. So viele andere Projekte waren wichtiger oder erledigte ich einfach lieber. Aber hilft ja nichts, irgendwann sollte der Stuhl ja mal fertig werden.

Momentan gefällt mir der Farbkontrast zwischen Holz und Geflecht überhaupt nicht, viel zu stark. Entweder ich korrigiere mit Beize, oder ich warte einfach ab, bis durch Abnutzung und Sonne die Natur die Sache erledigt. Da ich aber wahrscheinlich so lange nicht warten will oder kann, werde ich wohl die Beize nehmen...


So sah der Stuhl aus, bevor ich ihn restaurierte. Das Holz hatte einen furchtbaren Farbton, aber Sitzfläche und Rahmen waren farblich mehr eine Einheit.