Montag, 19. Dezember 2016

Streichholzschachteln im Weihnachtslook

Jetzt um diese Zeit ist die ganze Wohnung weihnachtlich dekoriert. Jedes Zimmer glänzt und glitzert. Mich hat nur eine winzige Kleinigkeit gestört, aber die dann wiederum so stark, daß ich mich gleich darum gekümmert habe.
Ich hatte so viele häßliche Streichholzschachteln, die lagen inmitten der schönsten Dekoration - das ging gar nicht. Also wurden sie auf weihnachtlich umgestylt.
Ich hatte alle benötigten Materialien daheim, und es ist auch zeitlich keine großer Aufwand.


Streichholzschachteln weihnachtlich gestalten


Die Größe der Rechtecke zuerst auf dem Papier vorzeichnen und danach ausschneiden. Dann diese auf die Streichholzschachteln kleben. Ich habe einen ganz normalen Bastelkleber dafür benutzt. Damit die Flächen schön glatt werden, habe ich die Schachteln bis der Leim vollständig getrocknet ist, mit einem leichten Gewicht beschwert. Diese Zeit habe ich genutzt, um einzelne Motive aus den Glanzbilderbögen zu schneiden. Wenn die kleinen weißen Papierstreifen alle entfernt sind, einfach das Bild auf die Schachteln kleben.


Und jetzt ist Weihnachten auch bei den Streichholzschachteln angekommen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen